Glashandel für Berlin, Brandenburg und Potsdam

Wir beliefern die Hauptstadt und das Umland

 

Die Hauptstadt, Brandenburg und Potsdam werden durch uns regelmäßig durch unser Lager in Wentorf bei Hamburg beliefert. Zu unseren Kunden gehören Glasereien, Metallbau- und Bauunternehmen. Gerne besprechen wir mit Ihnen zusammen das nächste Projekt oder Ihren Lagerbedarf. Unser Glassortiment umfasst über 100 Glassorten und viele weitere gerne auf Nachfrage.

Zu Berlin gehören folgende Bezirke:

Bei uns können Sie Glas für Ihr Projekt in Brandenburg oder Potsdam kaufen!

Potsdam, die Landeshauptstadt von Brandenburg, ist in mehrere Stadtteile unterteilt. Hier sind einige der wichtigsten:

  1. Innenstadt: Die Innenstadt von Potsdam ist das historische und kulturelle Zentrum der Stadt. Hier finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter der Alte Markt, das Brandenburger Tor, der Alte Markt und der Neue Markt.
  2. Babelsberg: Dieser Stadtteil im Südwesten von Potsdam ist bekannt für das Babelsberger Schloss, den Filmpark Babelsberg und die Filmstudios. Es ist auch ein Wohngebiet mit vielen Villen und grünen Bereichen.
  3. Potsdam-West: Potsdam-West liegt westlich der Innenstadt und ist ein gemischtes Wohn- und Gewerbegebiet. Es beherbergt auch den Park Sanssouci mit seinen Schlössern und Gärten.
  4. Potsdam-Nord: Dieser Stadtteil liegt nördlich der Innenstadt und ist größtenteils ein Wohngebiet mit einigen Gewerbegebieten.
  5. Potsdam-Ost: Potsdam-Ost liegt östlich der Innenstadt und ist ebenfalls hauptsächlich ein Wohngebiet. Es grenzt an den Park Babelsberg und das Naturschutzgebiet Nuthe-Nieplitz.
  6. Bornstedt: Bornstedt ist ein Wohngebiet im Norden von Potsdam, das sich durch seine grünen Bereiche und die Nähe zum Park Sanssouci auszeichnet.
  7. Golm: Golm liegt im Südwesten von Potsdam und ist bekannt für die Universität Potsdam und das Golmer Luch, ein Naturschutzgebiet.

Diese Stadtteile bieten eine Vielzahl von Wohn- und Gewerbeoptionen sowie kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten, die das Stadtbild von Potsdam prägen.

Welche Lieferkosten entstehen?

Bei Kistenware erhalten Sie einen individuellen Komplettpreis einschließlich aller Liefergebühren und anfallenden Energiekosten. Natürlich ist auch ein Verkauf von Mischkisten möglich. Im Glashandel wurde Anfang 2022 ein sogenannter TTF-Zuschlag durch die Industrie eingeführt. Derzeit gibt es keinen gesonderten TTF-Zuschlag.

Der Baustoff Glas überzeugt und fasziniert

Die Glaskuppel des Deutschen Bundestags, offiziell bekannt als „Reichstagskuppel“, wurde im Rahmen einer umfassenden Restaurierung und Modernisierung des Reichstagsgebäudes in Berlin konzipiert und erbaut. Der Architekt Sir Norman Foster entwarf die Glaskuppel, die als Symbol für Transparenz und Offenheit des demokratischen Prozesses dienen sollte. Die Arbeiten begannen im Jahr 1995 und wurden im April 1999 abgeschlossen.

Die Idee hinter der Kuppel bestand darin, einen öffentlichen Raum zu schaffen, der den Besuchern einen einzigartigen Blick auf die Stadt Berlin ermöglicht und gleichzeitig das Licht in das Plenarsaalgebäude des Bundestags bringt. Die Kuppel selbst besteht aus einer Stahlkonstruktion, die mit Glasplatten bedeckt ist.

Die Besucher können über eine spiralförmige Rampe in die Kuppel gelangen und von dort aus einen Panoramablick auf Berlin genießen. Darüber hinaus ist die Kuppel mit einer speziellen Belüftungsanlage ausgestattet, die die natürliche Lüftung des Plenarsaals unterstützt.

Die Glaskuppel des Deutschen Bundestags ist zu einem markanten Wahrzeichen in Berlin geworden und ein beliebtes Ziel für Besucher aus aller Welt, die die politische Atmosphäre der Hauptstadt erleben möchten.

Der dt. Bundestag mit der Glaskuppel und Blick ins Parlamentsgebäude

Glaskuppel des Reichstagsgebäude vom dt. Bundestag
Glaskuppel des Reichstagsgebäude vom dt. Bundestag

Wie entwickelt sich der Berliner Immobilienmarkt?

In den letzten Jahren war Berlin von einer starken Nachfrage nach Wohnraum gekennzeichnet, was zu einem Anstieg der Mieten und Immobilienpreise geführt hat. Die steigende Bevölkerungszahl und die Attraktivität Berlins als Wohnort haben den Bedarf an neuen Wohnungen erhöht.

Die Stadt Berlin hat darauf reagiert, indem sie verschiedene Maßnahmen ergriffen hat, um den Wohnungsbau zu fördern und den Mietmarkt zu regulieren. Dazu gehören die Einführung einer Mietpreisbremse, die Festlegung von Obergrenzen für Mietsteigerungen und die Förderung des sozialen Wohnungsbaus.

Es wurden auch mehrere Bauprojekte in Berlin initiiert, um den Bedarf an Wohnraum zu decken. In einigen Stadtteilen wurden neue Wohngebiete entwickelt, während in anderen Bereichen bestehende Gebäude umgewandelt oder saniert wurden, um neuen Wohnraum zu schaffen.

Es ist wichtig zu beachten, dass sich der Wohnungsmarkt und der Wohnungsbau ständig verändern und von vielen Faktoren beeinflusst werden. Daher ist es ratsam, aktuelle Informationen von offiziellen Quellen oder Immobilienexperten einzuholen, um die neuesten Entwicklungen und Trends im Berliner Wohnungsbau zu erfahren.

Projektanfragen für Berlin und Brandenburg

Sie planen ein Projekt in Berlin oder benötigen neue Kistenware Glas? Dann rufen Sie uns an und wir besprechen gemeinsam, wie wir Ihr Projekt umsetzen können: +49 (0)40 7290700

Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular. Kaufen Sie Qualität zum guten Preis!

Planer Neubau
Planer Neubau