Lacobel – Was ist das?

Bei lackiertem Glas oder Lacobel wird auf das Floatglas oder Weißglas rückseitig eine spezielle Farbe aufgebracht. Bis zu 25 Farben sind von diesem Glas verfügbar. Die Farbpalette erstreckt sich von weiß bis schwarz. Das Lacobel Glas wird immer mit der lackierten Seite zur Rück- bzw. Unterseite auf die Trägerstruktur angebracht und ist somit wasserresistent. Diese Anbringung schützt die Lackschicht vor beschädigungen. Die Anwendungsgebiete sind sehr vielfältig, wie z. B.: Küchenrückwände, Spritzschutzwände, Tischplatten, Duschwände, Wandverkleidungen.

Lagernd haben wir aktuell folgende Ausführungen:

  • Lacobel 6 mm 9003 pure-white (Weiß lackiert) auf Weißglas in den Abmessungen 2250/2550 x 3210 mm
  • Lacobel 6 mm 9010 soft-white (Weiß lackiert) auf normalen Floatglas in den Abmessungen 2250/2550 x 3210 mm
  • Lacobel 6 mm 9005 black (Schwarz lackiert) auf normalen Floatglas in den Abmessungen 2250/2550 x 3210 mm

Die Gläser sind in sogenannten Holzkisten mit unterschiedlichen Blattinhalten verpackt.

Auch eine Sicherheitsausführung ist möglich und nennt sich Lacobel-T. Hier wird das lackierte Glas zu ESG vorgespannt. Lackiertes Glas nach Maß: Zuschnitte sind nach den individuellen Kundenwünschen möglich. Wir führen farbiges Glas von den Herstellern AGC und Pilkington.

Was kostet Lacobel Glas?

Sie möchten den aktuellen Preise für Lacobel Glas erfahren, oder lackiertes Glas bestellen? Dann kontaktieren Sie uns einfach:

Wir sind Ihr Fachgroßhändler für Glasbauprojekte aller Art!

Rufen Sie uns an und wir besprechen gemeinsam, wie wir Ihr Projekt umsetzen können: +49 (0)40 7290700

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular und senden uns Ihre Anfrage zu.